Die besten Zweitwagenversicherungen im Vergleich!

Direct Line Zweitwagenversicherung

Direct Line Logo
Vorteile
  • Zweitwagen wie Erstfahrzeug versichert
  • Neupreiserstattung bis 18 Monate
  • Hohe Deckungssumme bei Personenschäden
  • Optional Schäden durch alle Tierarten
  • 24/7 Service
Nachteile
  • Folgeschäden durch Tierbiss nicht im Basistarif versichert
  • Basistarif ohne Mallorca-Police
  • Kein beitragsfreier Rabattschutz
Bewertung
  1. Haftpflichtversicherung 95%

  2. Teilkasko 95%

  3. Vollkasko 100%

  4. Kundenservice 100%

  5. Fazit: Günstiger Anbieter mit umfassenden Leistungen

    sehr gut

Testsiegel: Direct Line Zweitwagenversicherung
Aktuelle Testergebnisse

Die Direct Line, der Versicherer mit dem roten Telefon als Logo, hat ihren Sitz in Teltow nahe Berlin. Das Unternehmen hatte seinen Markteintritt in Deutschland im Jahr 2002 und ist auf Haftpflicht- und KFZ-Versicherungen spezialisiert. Inzwischen zählt die Direct Line zu den größten deutschen Direktversicherern. Die Gesellschaft gehört heute zur spanischen Mapfre S.A.. Die Direct Line hatte sich gerade bei der innovativen Eindeckung von Zweitwagen einen Namen gemacht. Einen Überblick aller Anbieter befindet sich hier: Zweitwagenversicherung.

Die Webseite der Direct Line

Die Tarife der Direct Line für Zweitwagen

Mit der Direct Line Zweitwagenversicherung erhielten die Versicherungsnehmer die Möglichkeit, ihren Zweitwagen zu den gleichen Konditionen wie das Erstfahrzeug zu versichern. Diese Einstufung in die günstigere Schadensfreiheitsklasse hat solange Gültigkeit, wie beide Fahrzeuge bei der Direct Line versichert sind. Für den Schutz stehen drei Tarifvarianten zur Verfügung, der Basistarif, Klassik und Premium. Wie üblich, unterscheiden sich die Tarife in Umfang des Versicherungsschutzes und damit auch in der Höhe der Prämie. Die einzelnen Varianten lassen sich noch durch zusätzliche Einschlüsse, beispielsweise den Verbleib in der SF-Klasse auch bei einem Unfall pro Jahr, aufpeppen. Der Versicherung liegen bei der Direct Line jedoch andere Kalkulationsgrundlagen zugrunde. Dies führt dazu, dass ein Zweitwagen trotz gleicher Einstufung auch bei identischem Fahrzeug in der Prämie etwas teurer ausfällt als das vergleichbare Erstfahrzeug.

LeistungDetails
HaftpflichtDie KFZ Versicherung bietet in ihrem Haftpflichttarif für Personenschäden eine Deckungssumme von bis zu zwölf Millionen Euro pro Person und Schadensfall. Die maximale Deckungssumme beträgt 100 Millionen Euro in allen Tarifen. Die Mallorca-Police ist im Basistarif allerdings nicht enthalten. Die Eigenschadendeckung greift nur im Premium-Tarif.
TeilkaskoDie Direct Line Teilkaskoversicherung bietet Schutz für Zubehörteile in drei Stufen, abhängig vom gewählten Tarif:

  • Basistarif: bis 1.000 Euro
  • Klassik Tarif: bis 5.000 Euro
  • Premium Tarif: unbegrenzt

Für die Zweitwagenversicherung ist der Ersatz allerdings auf 5.000 Euro limitiert. Die Entschädigung für den Neuwert bei Totalschaden oder Entwendung ist ebenfalls gestaffelt:

  • Basistarif: bis 12 Monate nach Erstzulassung
  • Klassik Tarif: bis 18 Monate nach Erstzulassung
  • Premium Tarif: bis 24 Monate nach Erstzulassung

Die Teilkasko sieht allerdings eine maximale Erstattungsdauer von 18 Monaten vor.

Handelt es sich bei dem Zweitwagen um einen Gebrauchten, wird die Kaufpreisentschädigung, das Pendant zur Neupreisentschädigung, ab dem Kaufdatum im Klassik Tarif bis zu sechs Monate ab Erwerb, im Premium Tarif bis zu zwölf Monate ab Erwerb ersetzt. Während der Basistarif nach wie vor nur Schäden durch Zusammenstöße mit Haarwild ersetzt, leisten die beiden teureren Tarifvarianten bei Schäden durch Zusammenstöße mit allen Tierarten. Der Begriff Marderbiss wurde bei der Direct Line auf Schäden durch Tierbisse aller Art ausgedehnt. Dies gilt auch bei der Direct Line. Folgeschäden durch Tierbisse ersetzt der Klassik Tarif bis zu einer Höhe von 1.000 Euro, der Premium-Tarif bis zu 3.000 Euro.

VollkaskoDie Frage, wie lange ein Auto Vollkasko-versichert sein sollte, lässt sich nicht pauschal beantworten. Eine Faustformel besagt, die ersten drei Jahre nach Erstzulassung. Hat das Fahrzeug nach fünf Jahren noch einen Restwert von 10.000 Euro und es kommt zu einem selbst verschuldeten Totalschaden, stellt sich die Frage, ob der Fahrzeughalter über das Geld verfügt, ein gleichwertiges Auto zu kaufen, oder eher nicht. In diesem Fall macht die Vollkasko auch für einen fünf Jahre alten Wagen Sinn.
Der Premium Tarif der Direct Line Zweitwagen Vollkaskoversicherung unterscheidet sich nur in wenigen Punkten von den beiden anderen Tarifen. So bezahlt der Versicherer einen Leihwagen, wenn das Fahrzeug unfallbedingt in die Werkstatt muss.
KundenserviceDie Direct Line steht ihren Kunden an sieben Tagen in der Woche rund um die Uhr zur Verfügung. Schadensmeldungen können zunächst telefonisch erfolgen, eine schriftliche Schadensmeldung muss dann natürlich nachgereicht werden. Die Versicherungsbestätigung, die eVB, kann ebenfalls an sieben Tagen in der Woche, allerdings nicht rund um die Uhr, abgerufen werden. Wer nicht weiß, welche der Tarifvarianten zu ihm passt, kann dies mit dem „Direct Line Typ Berater“ schnell herausfinden.

Leistungen im Überblick

  • Deckungssumme bis zu 12 Millionen Euro pro Person und Schadenereignis
  • Mallorcapolice im Klassik und Premium Tarif integriert
  • Folgeschäden durch Tierbiss in den Tarifen Klassik und Premium versicherbar
  • Rabattschutz optional wählbar
  • Schäden durch alle Tiere in der Teilkasko in den Tarifen Klassik und Premium versicherbar.
  • Neupreiserstattung bei Entwendung oder Totalschaden im Tarif Premium bis zu 24 Monate nach Erstzulassung.
  • Kaufpreiserstattung bei Gebrauchtwagen
  • Einstufung der Zweitwagenversicherung analog zum Erstfahrzeug

FAQ zur Direct Line Zweitwagenversicherung

  • Wie stuft die Direct Line meinen Zweitwagen ein?
    Die Zweitwagenversicherung wird bei der Direct Line zu den SF-Klassen des Erstfahrzeugs eingestuft. Die Voraussetzung dafür ist, dass die letzten zwölf Monaten unfallfrei waren und der jüngste Fahrer mindestens 24 Jahre alt ist.
  • Was passiert mit dem Zweitwagen-Schadensfreiheitsrabatt, wenn ich kündige?
    Der neue Versicherer erhält von der Direct Line die Schadensfreiheitsklasse mitgeteilt, die ohne die Zweitwagen-zum-Erstwagentarif Gültigkeit hätte.
  • Was passiert bei Tierbissschäden?
    Der direkte Schaden wird in allen drei Tarifvarianten reguliert. Die Regulierung von Folgeschäden durch einen Tierbiss hängt jedoch vom jeweiligen Tarif ab.

Top & Flop: Vor- und Nachteile der Direct Line

  • Zweitwagen wird in der SF-Klasse des Erstfahrzeuges versichert. Damit bietet das Unternehmen eine deutlich günstigere Einstufung als zur klassischen Zweitwagenregelung.
  • Bis 18 Monate Neupreiserstattung in der Vollkasko möglich. Bereits der Basistarif erstattet bis zu 12 Monate nach Erstzulassung.
  • 12 Millionen Euro Deckung bei Personenschaden pro Person und Schadensfall
  • Ausdehnung von Haarwildschäden auf Schäden durch alle Tierarten möglich, allerdings nur in den Tarifen Klassik und Premium.
  • Telefonischer Service rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr, eVB auch am Wochenende abrufbar.
  • Folgeschäden durch Tierbisse werden nicht über den Basistarif abgedeckt.
  • Mallorcapolice nur in den Tarifen Klassik und Premium enthalten,
  • Rabattschutz nicht beitragsfrei mitversichert, kann aber als „Nix-passiert-Tarif“ optional hinzugebucht werden.

Kontakt

KontaktartDetails
AnschriftDirect Line Versicherung AG
14329 Berlin
eMailimpressum@directline.de
Kontaktformularhttps://www.directline.de/app/contact.doo
Telefon030 – 890 003 003
Fax030 – 890 004 404

Fazit zum Test

Testergebnis: Direct Line Zweitwagenversicherung

Da die Direct Line drei verschiedene Tarife anbietet, muss das Fazit zur Direct Line Zweitwagenversicherung eher allgemein, für alle drei Tarifvarianten gültig, ausfallen. Die Direct Line bietet mit der Option, den Zweitwagen zu den gleichen Bedingungen wie das Erstfahrzeug zu versichern, eine preiswerte Alternative zur herkömmlichen Zweitwagenregelung. Der Versicherungsschutz fällt auch im Basistarif umfangreich aus, zusätzliche Deckungserweiterungen sind optional zubuchbar.

Inhaltsverzeichnis

Details zur Direct Line Zweitwagenversicherung
Deckungssumme (Haftpflicht)100 Millionen Euro (pauschal)
Deckungssumme (Personenschäden)12 Millionen Euro pro Person und Schadensereignis
RabattschutzJa (optional)
Schäden durch TierartenJa (außer im Basistarif)
Folgeschäden TierbissJa (In den Tarifen Basis und Klassik mit 1.000 Euro versichert, im Tarif Premium mit 3.000 Euro)
MallorcapoliceJa (außer im Basistarif)
Neupreiserstattung (Totalschaden / Diebstahl)Ja (Bis 12 Monate im Basistarif, bis zu 18 Monate im Klassiktarif und im Premiumtarif)
KaufpreiserstattungJa (Bis zu 6 Monate nach Erwerb)
RestwerterstattungJa (Bis zu 6 Monate nach Erwerb)
Fahrzeugzubehör mitversichertJa (Im Basistarif bis 1.000 Euro, im Klassiktarif und Premiumtarif bis 5.000 Euro)
Parkschäden versichertNein
Freie WerkstattwahlJa (aber 10% Rabatt auf die Vollkaskoprämie bei Werkstattbindung)
Ergänzung durch zusätzliche BausteineJa (optional)
Verzicht auf Einwand grober FahrlässigkeitJa
Service24 Stunden an 365 Tagen im Jahr
nach oben