Die besten Zweitwagenversicherungen im Vergleich!

ADAC Zweitwagenversicherung

ADAC

Vorteile
  • Hohe Absicherung bei Personenschäden
  • Lange Fristen für Neuwert- und Kaufpreiserstattung im Premiumtarif
  • Keine Werkstattbindung
  • Hohe Erstattung bei Sonderzubehör
Nachteile
  • Eco-Tarif leistet nicht bei Tierbissen
  • Mallorca-Police entfällt im Eco- und Kompakttarif
  • Rabattschutz nur optional im Vario-Komfort

Bewertung
  1. Haftpflichtversicherung 80%

  2. Teilkasko 40%

  3. Vollkasko 40%

  4. Kundenservice 80%

  5. Fazit: Eine sehr individuelle Entscheidung

    okay

Testsiegel: ADAC Zweitwagenversicherung
Aktuelle Testergebnisse

12/2013 - Finanztest
10/2013 - Die Welt
09/2013 - ServiceValue
04/2013 - FOCUS-MONEY
12/2012 - ServiceValue
Homepage vom ADACDer größte Verein Europas, der ADAC, hat sich schon lange von seiner Kernfunktion als Automobilclub verabschiedet. Dies führte auch dazu, dass er massiv in die Kritik geraten ist und eine Neuordnung ansteht. Nachdem der ADAC viele Jahre als Versicherungsvermittler aufgetreten ist, bietet er seit einigen Jahren seine eigene KFZ-Versicherung an. Voraussetzung für den Abschluss ist allerdings eine Mitgliedschaft.

Die KFZ-Versicherung beläuft sich laut Aussagen der Mitarbeiter vom ADAC aber nicht nur auf Erstfahrzeuge, sondern kann von Kunden auch für den Zweitwagen in Anspruch genommen werden. Gerade Neulinge können ihr Fahrzeug so auf den Namen der Eltern anmelden und beim deutschen Automobilclub später als Direktversicherter einsteigen. Neben der eigentlichen Zweitwagenversicherung bietet der ADAC auch noch weitere Zusatzangebote an, die sich beispielsweise auf eine freie Werkstattwahl im Schadensfall belaufen. Wer besonders lange Mitglied ist, kann sogar durch die ADAC-Kundenkarte besondere Rabatte aushandeln.

Der Werbespot zur Autoversicherung vom ADAC

Die ADAC Autoversicherung für Zweitwagen

Die ADAC Zweitwagenversicherung hört auf den klangvollen Namen AutofamilienVersicherung. Je mehr Fahrzeuge einer Familie im Rahmen dieser Versicherung versichert sind, um so höher werden die Rabatte. Von einer klassischen Zweitwagenversicherung kann nicht mehr die Rede sein. Voraussetzung ist allerdings, dass der Versicherungsnehmer auch Mitglied im ADAC ist. Wie bei allen Versicherern inzwischen üblich, greift auch der ADAC auf unterschiedliche Tarifmodelle zurück: Eco, Kompakt und Komfort-Vario. Es sei vorweggenommen, der Tarif Eco zeichnet sich durch die zahlreichen Leistungsausschlüsse aus und ist im Grunde nur geeignet, ein Auto mit dem notwendigsten Versicherungsschutz, der Haftpflichtversicherung, zu versehen.

Leistungen im Überblick

  • Drei Tarifmodelle
  • Deckungssumme in der Haftpflicht 100 Millionen Euro pauschal
  • Bei Personenschäden abhängig vom Tarif 8, 12 oder 15 Millionen Euro je Person
  • Mallorca-Police nur im Tarif Komfort-Vario enthalten
  • Bis zu 12 Prozent Rabatt im Rahmen der AutofamilienVersicherung
  • Neupreisentschädigung bis zu 24 Monate nach Erstzulassung.
  • Kaufpreisentschädigung bis zu 24 Monate nach Kauf.
  • Rabattschutz nur im Tarif Komfort-Vario möglich
  • Eco versichert nur Schäden durch Haarwild.

Haftpflicht

Die Haftpflichtversicherung gilt als gesetzliche Versicherung, ist also zwingend erforderlich, wenn ein Auto angemeldet wird. Die Haftpflichtversicherung ist die einfachste Art der Versicherung bei einem Fahrzeug und regelt die allgemeinen Schadensersatzansprüche im Falle eines kleinen oder großen Unfalls. In der Haftpflicht des ADACs findet eine Staffelung der Leistung bei Personenschäden statt:

  • Eco-Tarif: 8 Millionen Euro pro geschädigte Person und Schadensereignis
  • Kompakt-Tarif: 12 Millionen Euro pro geschädigte Person und Schadensereignis
  • Komfort-Vario Tarif: 15 Millionen Euro pro geschädigte Person und Schadensereignis

Der Rabattschutz und die Mallorca-Police gehören zum Auslandspaket vom ADAC. Eine Auslandsversicherung ist also nicht zwangsläufig in der normalen Haftpflichtversicherung vorhanden. Diese müssen und können nur in Verbindung mit einem Tarif abgeschlossen werden, der auf den Namen „Komfort-Vario“ hört.

Teilkasko

Die Teilkaskoversicherung ist die nächste höhere Versicherungsart, welche vom ADAC angeboten wird. Während bei der Haftpflichtversicherung eine Zusatzbuchung für das Ausland möglich ist, kann auch die Teilkaskoversicherung durch verschiedene Optionen erweitert werden. In der sparsamsten und günstigsten Variante bietet der ADAC einen Schutz vor Unfallschäden durch Haarwild an und kommt für Kosten auf, die durch Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung entstanden sind. Wer monatlich etwas mehr Geld zahlen möchte, der greift zum Kompakt-Tarif, der dann schon Unfallschäden durch Haus- und Nutztiere abdeckt und bei Marderbissen die entstandenen Kosten zahlt. Möchten Sie ganz sicher gehen, dann empfiehlt sich auch der Komfort-Vario-Tarif. Dieser Tarif deckt alle Schäden durch Naturkatastrophen und Tiere ab, kostet dann im Vergleich aber mehr, als wenn Sie nur zum ECO-Tarif in der Sparvariante greifen würden.

Der Eco-Tarif schließt Schäden durch Marderbiss generell aus, weswegen Sie sich in Gefahrengebieten gut überlegen sollten, ob Sie diese Versicherung kaufen oder nicht.

Vollkasko

In der Vollkasko differenziert die ADAC Zweitwagenversicherung bei Neuwert- und Kaufpreiserstattung nicht nur in den Tarifen, sondern auch in der Ursache der Leistung bei der Dauer der möglichen Erstattung ab Kaufpreis, respektive Erstzulassung. Das Fahrzeug kann in der Komfort-Vario-Variante zudem mit einem Vollkasko-Plus-Upgrade ausgestattet werden. In diesem Fall ist das Fahrzeug über alle Leistungen der Vollkasko hinaus versichert, zudem werden Verluste und Zerstörungen abgesichert, die durch Brems- oder Ladungsschäden entstehen können – das ist in der Praxis zwar nur selten der Fall, doch kann es sich bei einigen Fahrzeugen durchaus lohnen. Auch in diesem Tarif ist wieder ein ADAC-Rabattschutz möglich, der ab SF4 abgeschlossen werden kann.

EcoKompaktKomfort-Vario
Totalschaden Neuwert3 Monate12 Monate24 Monate
Diebstahl Neuwert3 Monate6 Monate12 Monate
Totalschaden Kaufpreis6 Monate24 Monate
Diebstahl Kaufpreis6 Monate12 Monate

Ebenfalls staffelt der ADAC bei der Versicherung von beschädigtem Zubehör. Im Eco-Tarif ist dieses mit 2.500 Euro versichert, im Kompakt-Tarif mit maximal 5.000 Euro und im Tarif Komfort-Vario bis zu 15.000 Euro.

Bei allen Kaskoversicherungen gibt es zudem übergreifende Leistungspakete, wie das Schadenskomfortpaket oder das Tierkomfortpaket – diese Produkte sind in Ausnahmefällen durchaus zu empfehlen.

Kundenservice

Auto Zweitwagenversicherung vom ADACDie Servicehotline stehe von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 8 Uhr und 20 Uhr zur Verfügung. Darüber hinaus erhalten die Versicherungsnehmer in allen ADAC Geschäftsstellen Unterstützung. Was den generellen Service des ADAC angeht, bietet er inzwischen umfangreiche Angebote aus dem Bereich Finanzdienstleistungen. Ein Besuch auf der Seite macht deutlich, dass es sich um einen Multiprodukt-Dienstleister weit über das Thema Auto hinaus handelt.

Wenn einmal die einzelnen Kundenbewertungen (auf erfahrungen.com) betrachtet werden, kann eine eindeutige Meinung festgestellt werden. Der ADAC gilt im Allgemeinen als sehr zuverlässig und kann im Test vor allem durch einen schnellen Service überzeugen. Gerade wenn das Fahrzeug wegen einer Panne liegengeblieben ist, ist das Servicefahrzeug in der Regel sehr schnell vor Ort. Lediglich die Vielfalt an unterschiedlichen Buchungsoptionen fällt bei dem einen oder anderem Kunden negativ auf. So wird häufiger bemängelt, dass die Zusatzoptionen zu speziell seien oder im Fall einer Auslandsabdeckung eigentlich zum Standard gehören sollten.

Erfahrungen.com

Die Kunden sind sich beim Portal einig, dass der ADAC die Note „Sehr gut“ verdient hat. Die Bewertungen sind überwiegend positiv und gerade die professionelle Pannenhilfe wird immer wieder gelobt.

Ekomi.de

Auch hier genießt der ADAC ein hohes Ansehen. Die Kundenbewertungen loben die einfach erklärten Tarife und den geradlinigen Abschluss. Die Sachbearbeiter gelten beim ADAC als sehr zuvorkommend.

Kritik

Kritisiert wurde, dass einige Zusatzoptionen – wie das Auslandsschutzpaket – bereits als Standard in den normalen Tarifen integriert sein sollte.

FAQ zur ADAC Zweitwagenversicherung

  • Wie stuft der ADAC den Zweitwagen ein?
    Die Einstufung erfolgt entsprechend der Zweitwagenregelung. Allerdings erhalten die Versicherungsnehmer im Rahmen der ADAC AutofamilienVersicherung hohe Rabatte.
  • Was passiert mit dem Zweitwagen-Schadensfreiheitsrabatt, wenn ich kündige?
    Der Schadensfreiheitsrabatt wird auf die neue Gesellschaft übertragen.
  • Was passiert bei Tierbissschäden?
    Die Regulierung von Tierbissschäden richtet sich nach dem jeweiligen Tarif. Der Tarif Eco schließt diese völlig aus. Folgeschäden durch Tierbisse werden nur im Tarif Komfort-Vario ersetzt.

Top & Flop: Vor- und Nachteile vom ADAC

  • Hohe Absicherung bei Personenschäden, im Premiumtarif bis zu 15 Millionen Euro.
  • Neuwert- und Kaufpreiserstattung bis zu 24 Monate ab Erstzulassung respektive Kaufvertrag im Tarif Komfort-Vario.
  • Keine Werkstattbindung, dafür auch keine Rabattierung bei Verzicht auf freie Werkstattwahl
  • Hohe Erstattung bei Sonderzubehör im Tarif Komfort-Vario bis 15.000 Euro
  • Eco Tarif leistet nicht bei Marderbiss.
  • Ausschluss der Mallorca-Police im Eco- und Kompakttarif.
  • Rabattschutz ist nur im Tarif Vario-Komfort möglich.
  • Keine Kaufpreisentschädigung im Eco-Tarif. Kurze Zeiträume in den Tarifen Eco und Kompakt.

Kontakt

Der Kundenservice vom ADAC ist rund um die Uhr erreichbar, wenn es um Schadensfälle oder Pannenhilfen geht. Suchen Sie nach einer Auskunft bezüglich Ihres Vertrages, so können Sie den ADAC täglich telefonisch von 8 bis 20 Uhr erreichen. Alternativ steht Ihnen die Anfrage via E-Mail zur Verfügung. Der ADAC hat zudem den Vorteil, dass er in nahezu jeder größeren Stadt eine Geschäftsstelle besitzt. Hier können Sie sich umfangreich von den Mitarbeitern beraten lassen und alle Angebote aus dem Internet auch in einer Filiale abschließen. Die Öffnungszeiten der jeweiligen Filiale finden Sie auf der Homepage.

Adressen
Anschrift DeutschlandADAC Online
ADAC e.V.
vertreten durch Herrn Dr. August Markl – Präsident
Hansastraße 19
80686 München
ADAC e.V.
vertreten durch Herrn Dr. August Markl – Präsident
Hansastraße 19
80686 München
Anlaufstellen
WebseiteSocial Media
Zum Produktangebot vom ADAC
https://www.adac.de/produkte/
Twitter: https://twitter.com/adacpresse
Facebook: https://www.facebook.com/ADAC
YouTube: https://www.youtube.com/user/ADAC
Kontaktmöglichkeiten
e-MailTelefonnummern
adac@adac.deFragen zu Schäden:

Hotline zur Schadensmeldung: 0228 268 8700

Fragen zum Versicherungsangebot:

Angebotserstellung: 0800 51 21 01 61
Änderungshotline zu bestehenden Verträgen: 0228 268 3030

Notrufnummern und Servicenummern:

Pannenhilfe Deutschland Mobil: 22 22 22
Pannenhilfe Deutschland Festnetz: 0180 2 22 22 22
Info-Service: 0800 5 10 11 12
Pannenhilfe im Ausland bei Fahrzeugschaden: 0049 89 22 22 22
Pannenhilfe im Ausland bei Erkrankung und Verletzung: 0049 89 76 76 76
Pannenhilfe im Ausland ADAC Truckservice: 0049 73 33 80 83 50

Weitere Produkte vom ADAC

Gespraech zur Zweitwagenversicherung vom ADACInsgesamt bietet der ADAC über 13 verschiedene Versicherungsangebote. Von Oldtimerversicherungen über Privathaftpflichtversicherungen ist alles dabei.

Wer noch kein Fahrzeug besitzt und erst in den Genuss eines eigenen Autos kommen möchte, der kann sich die Angebote zur Autofinanzierung anschauen. In diesem Bereich ist der ADAC ganz weit vorn. So bietet das Unternehmen einen Autokredit an, der eine Laufzeit von bis zu 84 Monaten besitzen kann.

>> mehr Infos zum ADAC Autokredit (Konditionen, Erfahrungen & Informationen)

Abgerundet werden die Angebote mit zahlreichen Zusatzleistungen, die bei einem Automobilclub natürlich nicht fehlen dürfen. Auf Wunsch können Kunden jederzeit ein Fahrsicherheitstraining buchen und zusammen in einer größeren Gruppe absolvieren. Wer sich theoretisch informieren möchte, greift zu den zahlreichen Büchern und Magazinen. Durch die ADAC-Mitgliedschaft genießen Sie zudem einige Vorteile, die Nichtkunden nicht besitzen würden. So gibt es immer wieder Aktionen, bei denen Sie starke Rabatte erhalten, wenn Sie als ADAC-Kunde in einen Freizeitpark möchten. Auch Rabatte in anderen Bereichen lassen sich mit der ADAC-Kundenkarte immer wieder erzielen – ein großer Pluspunkt für das Unternehmen.

Fazit zum Test

Testergebnis: ADAC Zweitwagenversicherung Der Tarif Vario-Komfort lässt sicher keine Wünsche offen, ist aber auch entsprechen teuer. Der Eco-Tarif ist nur für Autos zu empfehlen, deren Kaufpreis unter der Versicherungsprämie lag. Der Tarif Komfort stellt für die meisten sicher die solideste Lösung in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis dar, zeigt aber im Bereich auf Tierschäden und Neuwert- und Kaufpreiserstattung deutliche Schwächen. Es wäre wünschenswert, wenn die Versicherungsnehmer mehr Optionen auf individuell zubuchbare Bausteine hätten, nicht nur im Tarif Vario-Komfort den Rabattschutz, der in den anderen Tarifen nicht wählbar ist. In der Gesamtwertung drückt der rudimentäre Versicherungsschutz des Eco-Tarifs die Leistungen des Vario-Komfort deutlich nach unten.

Inhaltsverzeichnis

Details zur ADAC Zweitwagenversicherung
Deckungssumme (Haftpflicht)100 Millionen pauschal
Deckungssumme (Personenschäden)bis 15 Millionen (Vario-Komfort)
RabattschutzJa (Vario-Komfort)
Schäden durch TierartenJa (Vario-Komfort)
Folgeschäden TierbissJa (Vario-Komfort)
MallorcapoliceJa (Vario-Komfort)
Neupreiserstattung (Totalschaden / Diebstahl)Ja (je nach Ursache)
KaufpreiserstattungJa (je nach Ursache)
RestwerterstattungJa (je nach Ursache)
Fahrzeugzubehör mitversichertJa, gestaffelt nach Tarif
Parkschäden versichertn/a
Freie WerkstattwahlJa
Ergänzung durch zusätzliche BausteineJa (Vario-Komofort Rabattschutz)
Verzicht auf Einwand grober FahrlässigkeitJa

nach oben