Die besten Zweitwagenversicherungen im Vergleich!

R+V 24 Zweitwagenversicherung

R+V 24 Logo
Vorteile
  • Einstufung mindestens SF 2
  • Tierschäden bei allen Tierarten
  • Keine Obergrenze bei Zubehör gemäß AGB
Nachteile
  • Ausschluss von Sonderzubehör im Tarif Basis
  • Marderbiss nicht im Tarif Basis
  • Keine Kaufpreiserstattung
  • kein Einschluss von Rabattschutz
  • Generell keine Kaufpreiserstattung
Bewertung
  1. Haftpflichtversicherung 75%

  2. Teilkasko 60%

  3. Vollkasko 60%

  4. Kundenservice 60%

  5. Fazit: Eine Versicherung für preisbewusste

    okay

Testsiegel: R+V 24 Zweitwagenversicherung
Aktuelle Testergebnisse
10/2010 - Bild am Sonntag
10/2010 - auto, motor und sport
11/2009 - KURS
10/2009 - Welt am Sonntag
10/2009 - AUTO Strassenverkehr

Die R+V 24 ist ein rein auf Fahrzeugversicherungen spezialisierter Direktversicherer der R+V Versicherungsgruppe. Das Unternehmen, im Jahr 2008 gegründet, ist in Wiesbaden ansässig. Die Mutter, die R+V Allgemeine Versicherung AG, gilt als Deutschlands drittgrößter KFZ-Versicherer, in erster Linie durch die historische Verbindung zur Landwirtschaft bedingt.

>> Zur Übersicht aller Zweitwagenversicherungen

Die Webseite von R+V24

Die R+V 24 Tarife für Zweitwagen

Wie die meisten KFZ-Versicherer, bietet auch die R+V 24 zwei Tarifmodelle zur Absicherung an. In der Namensgebung unterscheiden sie sich nicht von den Mitbewerbern, die Namen lauten Basis-Schutz und Komfort-Schutz. Sofern noch keine Vorversicherung bestand, erfolgt die Ersteinstufung in der R+V 24 Zweitwagenversicherung in der Schadensfreiheitsklasse ½.

Das Angebot dieses Direktversicherers richtet sich in erster Linie an sehr kostenbewusste Fahrzeughalter. Der Basistarif zielt vor allem auf solche Autos ab, für die eine Kaskoversicherung vom Eigentümer als überflüssig betrachtet wird.

LeistungDetails
HaftpflichtDie Deckungssumme beträgt 100 Millionen Euro. Im Basis-Schutz läuft die Maximierung pro geschädigte Person und Schadensereignis 8 Millionen Euro, im Komfort-Schutz ist sie auf 12 Millionen Euro erhöht. Die Mallorca-Police wird nur im Rahmen des Komfort-Schutzes angeboten.
TeilkaskoDer Teilkaskoschutz fällt im Basistarif recht übersichtlich aus. Versichert sind die üblichen Risiken, erweitert nur um Schäden aus Zusammenstoß mit allen Tierarten und einer Neuwertentschädigung bis zu sechs Monaten nach Erstzulassung.

Der Komfortschutz leistet die Neuwertentschädigung bis zu 18 Monate nach Erstzulassung und bietet auch eine Kostenübernahme bei Folgeschäden durch Marderbissen bis zu einer Höhe von 1.500 Euro. Versichert ist ebenfalls der Verlust der Navigations-CD, Schlüsselersatz bei Diebstahl und Schäden durch Lawinen. Ebenfalls Bestandteil des Komfort-Schutzes sind eine Mobilitätspauschale und der Verzicht auf die Einrede bei grober Fahrlässigkeit.

VollkaskoFür die Vollkaskoversicherung gelten die gleichen Fakten, lediglich erweitert um selbst verursachte Schäden.
KundenserviceDer Kundenservice ist nur über ein Kontaktformular zu erreichen, die Bearbeitung der Anfrage erfolgt innerhalb von 48 Stunden. Minuspunkte für den Service gibt es für die teilweise unerwähnten Entschädigungshöhen, die sich Interessenten aus den AGB heraussuchen müssen.

Leistungen im Überblick

  • Versicherungssumme 100 Millionen Euro, im Basistarif maximiert auf 8 Millionen Euro pro geschädigte Person und Schadensereignis, im Komfort-Schutz auf 12 Millionen Euro.
  • Mallorca-Police nur im Komfort-Schutz enthalten.
  • Neuwertentschädigung bis zu 18 Monate nach Erstzulassung möglich (Komfort-Schutz).
  • Zum Thema Sonderausstattung macht die R+V 24 keine Angaben zur maximalen Höhe.
  • Schäden aus Unfällen mit Tieren auf Tierarten in beiden Tarifen abgesichert.
  • Folgeschäden aus Marderbissen nur im Tarif Komfort bis 1.500 Euro abgedeckt.
  • Der Basistarif bietet keinerlei Leistung bei Marderbissen.

FAQ zur R+V 24 Zweitwagenversicherung

  • Wie stuft die R+V 24 meinen Zweitwagen ein?
    Die VHV stuft den Zweitwagen, sofern noch kein Schadensfreiheitsrabatt besteht, zunächst in der Klasse SF 1/2 ein. Ist der jüngste Fahrer mindestens 23 Jahre und das Fahrzeug wird auf den Halter des Erstfahrzeugs zugelassen, erfolgt eine Ersteinstufung in der SF-Klasse 2. Weitere Voraussetzung ist, dass das Erstfahrzeug auch in der SF-Klasse 2 oder höher eingestuft ist.
  • Was passiert mit dem Zweitwagen-Schadensfreiheitsrabatt, wenn ich kündige?
    Der Schadensfreiheitsrabatt wird auf die neue Gesellschaft übertragen.
  • Was passiert bei Tierbissschäden?
    Tierbissschäden sind generell nicht allgemein versichert, sondern im Tarif Komfort-Schutz auf Marderbissschäden beschränkt. Der Tarif Basis-Schutz schließt den Versicherungsschutz jedoch generell aus. Folgeschäden sind im Komfort-Schutz bis zu 1.500 Euro abgedeckt.

Top & Flop: Vor- und Nachteile der R+V 24

  • Einstufung erfolgt unter bestimmten Voraussetzungen in SF 2, nicht generell gemäß Zweitwagenregelung in der SF-Klasse ½.
  • Schäden aus Zusammenstößen mit Tieren generell für alle Tierarten abgesichert.
  • R+V 24 setzt laut AGB keine Obergrenze bei mitversichertem Sonderzubehör.
  • Ausschluss von Sonderzubehör im Tarif Basis-Schutz
  • Keine Leistung bei Marderbiss im Tarif Basis-Schutz. Im Tarif Komfort-Schutz sind Leistungen für Folgeschäden auf 1.500 Euro maximiert.
  • Neuwerterstattung maximal auf 18 Monate begrenzt (Tarif Komfort-Schutz), im Basistarif 6 Monaten.
  • Der Einschluss einer Kaufpreiserstattung ist generell nicht möglich.
  • Der Einschluss eines Rabattschutzes ist auch gegen Mehrbeitrag in keinem der beiden Tarife möglich.

Kontakt

KontaktartDetails
AnschriftR+V Direktversicherung AG
Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden
Kontaktformularhttps://www.rv24.de/online/app/kontakt/kontaktformular.xhtml#ifrfkeep
Telefon0611 533-7240
Fax0611 533-777240

Fazit zum Test

Testergebnis: R+V 24 Zweitwagenversicherung

Die R+V 24 Zweitwagenversicherung richtet sich an die Fahrzeughalter, die eine möglichst niedrige Prämie einem durchschnittlichen Versicherungsschutz vorziehen. Die Kasko-Leistungen im Tarif Basis-Schutz bieten nur die notwendigsten Leistungen, abgesehen von der erweiterten Tierklausel. Der Komfortschutz hinkt den Angeboten anderer Versicherer in der Komfort-Klasse deutlich hinterher. Das Informationsangebot auf der Homepage ermöglicht es nicht, die Leistungsübersicht auf einen Blick zu erhalten, in einigen Fällen müssen die AGB herangezogen werden. Eine Bearbeitungsdauer von bis zu 48 Stunden fällt eindeutig zu lange aus, da es keine anderen Kommunikationswege gibt. Einzig die Maximierung bei Personenschäden in der Haftpflichtversicherung für den Komfortschutz kann überzeugen.

Inhaltsverzeichnis

Details zur R+V 24 Zweitwagenversicherung
Deckungssumme (Haftpflicht)100 Millionen Euro (pauschal)
Deckungssumme (Personenschäden)8 Millionen Euro pro geschädigte Person und Schadensereignis im Basis-Schutz, 12 Millionen Euro im Komfort-Schutz.
Rabattschutzn/a
Schäden durch TierartenJa
Folgeschäden TierbissJa (Nur Marderbiss im Tarif Komfort bis 1.500 Euro)
MallorcapoliceJa (Nur im Komfort-Schutz)
Neupreiserstattung (Totalschaden / Diebstahl)Ja (Im Basis-Schutz 6 Monate, im Tarif Komfort 18 Monat)
Kaufpreiserstattungn/a
Restwerterstattungn/a
Fahrzeugzubehör mitversichertJa (AGB machen keine Angaben zur Maximierung)
Parkschäden versichertn/a
Freie WerkstattwahlJa
Ergänzung durch zusätzliche BausteineJa
Verzicht auf Einwand grober FahrlässigkeitJa (Nur im Tarif Komfort-Schutz)
ServiceNur über Kontaktformular
nach oben